Physiotherapie und Osteopathie für Pferd und Hund

Mein Hauptziel besteht darin, dem Patienten ein langfristig schmerzfreies Leben zu ermöglichen oder am besten präventiv einzuschreiten. Durch die Kombination aus Physiotherapie, Osteopathie und der aktiven Therapie bieten sich unzählige Möglichkeiten für eine ganzheitliche Betreuung.

Mir persönlich war es schon immer wichtig, mein Leben gesund und aktiv zu gestalten. Um langfristig Lebensqualität zu sichern, übertrug sich diese Einstellung natürlich auch auf meine Tiere. Beim Ausbilden meines Pferdes galt für mich immer als erste Priorität, durch biomechanisch natürliche Bewegungsmuster ein physiologisches Fundament aufzubauen. Auch bei meinem Hund soll mit gezieltem Training ein fittes und agiles Leben – auch bis ins höhere Alter – gesichert werden.

Da meine Neugierde immer größer wurde, wollte ich genauer wissen, wie ich meine Tiere in ihren Bewegungsabläufen unterstützen kann, sodass artenspezifische Krankheiten verhindert werden können.

Nach dem Abitur war ich auf der Suche nach einer Ausbildungsstätte, die es als Priorität sieht, den ganzen Patienten im Blick zu haben und nicht nur einzelne Symptome zu therapieren . Schließlich stieß ich hierbei auf die ATM (Alternative Tiermedizin), die meinen Anforderungen gerecht wurde. Daraufhin absolvierte ich dort meine Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin mit anschließend erfolgreicher Prüfung. Da mich die Grundsätze der Osteopathie schon immer begeistert haben, begann ich Anfang des Jahres 2020 meine Ausbildung zur Tierosteopathin an der ATM. Ich war begeistert, wie positiv sich beide Therapieformen auf die Tiere auswirken und verschiedenste Krankheitsbilder behandelt werden können.

Mein persönliches Anliegen ist, dass der Patient langfristig ein schmerzfreies, glückliches Leben führen kann. Um dies zu erreichen, habe ich immer wieder festgestellt, dass die Aktivtherapie eine wichtige Rolle in der Physiotherapie und Osteopathie darstellt.

Da ich um die Wichtigkeit einer aktiven, bewegungsreichen Lebensgestaltung weiß, machte ich schließlich im Jahr 2019 eine Fitnesstrainer – Ausbildung im Humanbereich, in welchem ich ebenfalls praktiziere.

Mein Weg zur Tier-Aktivtherapie

Lebenslauf

Abitur

2016

Erfolgreicher Abschluss an der Max Weber Schule in Sinsheim

Praktikum bei einer Tierpsychologin

2017

Ein sehr spannendes Praktikum bei der Tierpsychologin Julia Deck.

Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin an einer staatlich annerkanten Einrichtung der Weiterbildung

2017 - 2020

Die Ausbildung mit erfolgreich abgeschlossener Prüfung absolvierte ich bei der ATM

Fitness-Trainerschein

2018

Trainerschein beim Dr. Axel Gottlob Institut im Humanbereich

T-Touch Seminar

2019

T-Touch Seminar bei Linda Tellington Jones

Kinesio Taping Kurs

2020

Kinesio Taping Kurs fürs Pferd bei Katja Bredlau-Morich

Ausbildung zur Tierosteopathin an einer staatlich annerkanten Einrichtung der Weiterbildung

01.01.2020 - 01.12.2020

Die Ausbildung mit erfolgreich abgeschlossener Prüfung absolvierte ich bei der ATM

Eröffnung Kleintierpraxis

2021

Dieses Jahr habe ich eine Kleintierpraxis in Sinsheim in der Alten Waibstadter Straße 57a eröffnet

Beginn der Ausbildung Heilpraktiker im Humanbereich

17.04.2021

Ich habe mich dazu entschlossen, dass ich auch in Zukunft Menschen therapieren möchte. Daher habe ich die Heilpraktiker Ausbildung am 17.04.2021 an der BAGA begonnen.

Physiotherapie

Ziel der Physotherapie ist es , die Funktionsfähigkeit des Körpers wiederherzustellen, zu verbessern oder auch zu erhalten. Um dies zu gewährleisten, werden verschiedene manuelle Techniken sowie physikalische Therapieformen, im Idealfall präventiv, eingesetzt.

Osteopathie

Die Osteopathie ist eine Form der ganzheitlichen Medizin, nimmt jeden Patienten als Individuum wahr und behandelt ihn in seiner Gesamtheit. Ziel dabei ist es, die eigentliche Ursache für ein Problem zu behandeln und nicht nur die Symptome unterdrücken zu wollen. Genau diese Grundsätze entsprechen auch meiner Vorstellung einer erfolgreichen Therapie.
Im Idealfall wirkt die Osteopathie präventiv, bevor es zum Ausbruch einer Krankheit kommt und setzt während der Behandlung Reize auf den Körper und aktiviert somit die Selbstheilungskräfte.
Aktuell befinde ich mich noch in der Ausbildung zur Tierosteopathin. Jedoch werde ich die neu erlernten Methoden mit in die Behandlung Ihres Tieres einfließen lassen.

Physotherapie und Osteopathie

Therapie fürs Pferd bei:

Gelenkerkrankungen
  • Arthrose
  • Gelenkgallen
  • Osteochondrosis dissecans (OCD)
  • ISG - Blockaden (Iliosakralgelenk)
  • Patellafixation
  • Schale
  • Gleichbeinfraktur
Krankheiten und Veränderungen der Sehne
  • Fesselträgerschaden
  • Fesselringbandsyndrom
  • Sehnenschaden
Neurologie
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Plexus-brachialis-läsion
  • N. Radialis Lähmung
  • Stolpern / Zehenschleifen
Krankheiten und Veränderungen in der Muskulatur
  • Muskelfaserriss
  • Muskelzerrung
  • Muskelkontraktur
  • Muskelatrophie
  • Schonhaltungen
  • Verspannungen
Rittigkeitsprobleme
  • Kreuzgalopp
  • Mangelnde Stellung und Biegung
  • Verwerfen im Genick
  • Gestörte Mechanik (Taktfehler, Lahmheit, wenig Raumgriff, steifer Gang, Probleme bei Lektionen)
  • Widersetzlichkeit (steigen, buckeln, Verweigerung am Sprung)
  • Leistungsabfall
... Dies sind nur Beispiele für eine Behandlung, melden Sie sich einfach mit Ihrem Problem.
Physotherapie und Osteopathie

Therapie für den Hund bei:

Gelenkerkrankungen
  • Arthrose
  • Patellaluxation / Patellafixation
  • Osteochondrosis dissecans (OCD)
  • Ellenbogendysplasie (ED)
  • Kreuzbandriss
  • Spondylarthrose
  • Hüftgelenksdysplasie (HD)
Krankheiten und Veränderungen der Sehne
  • Sehnenschaden
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Verkalkung der Sehne
  • Problematiken der Bizepssehne / Achillessehne
Neurologie
  • Nervenschädigungen
  • N. Radialis Lähmung
  • Nervus-brachialis-läsion
  • Nervus-ischiadicus-läsion
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Bandscheibenvorfall
  • Rückenmarksinfarkt
  • Zehenschleifen
Krankheiten und Veränderungen in der Muskulatur
  • Muskelfaserriss
  • Muskelzerrung
  • Muskelatrophie
  • Verspannungen
  • Schonhaltungen
... Dies sind nur Beispiele für eine Behandlung, melden Sie sich einfach mit Ihrem Problem.

Trainingspläne für das Pferd

Zusätzlich zur manuellen Physiotherapie biete ich auch eine Aktivtherapie an. Dabei möchte ich mit Ihnen zusammen einen optimalen Trainingsplan individuell für Sie und Ihr Pferd erstellen. Ziel des im Trainingsplan erstellten Programms ist, die manuelle Physiotherapie zu unterstützen und vor allem auch langfristiger für Verletzungsfreiheit zu sorgen. Vor allem nach Operationen oder längerer Boxenruhe ist es wichtig, bei dem Patienten die Muskulatur wieder schonend aufzubauen. Ebenso sollte auch nach einer länger anhaltenden Schonhaltung die daraus entstandenen Dysbalancen in der Muskulatur wieder ausgeglichen werden.

Trainingspläne für den Hund

Zusätzlich zur manuellen Physiotherapie biete ich auch eine Aktivtherapie an. Dabei möchte ich mit Ihnen zusammen einen optimalen Trainingsplan individuell für Sie und Ihren Hund erstellen. Ziel des im Trainingsplan erstellten Programms ist, die manuelle Physiotherapie zu unterstützen und vor allem auch langfristiger für Verletzungsfreiheit zu sorgen. Vor allem nach Operationen oder längerer Immobilisation ist es wichtig, bei dem Patienten die Muskulatur wieder schonend aufzubauen. Ebenso sollte auch nach einer länger anhaltenden Schonhaltung die daraus entstandenen Dysbalancen in der Muskulatur wieder ausgeglichen werden.

Preise

Pferd

80€

pro Stunde (60 Minuten) + Anfahrtskosten*

Hund

50€

pro Stunde (60 Minuten) + Anfahrtskosten*

* Der Termin findet bei Ihnen zu Hause oder im Stall statt. Für die Anfahrt berechne ich eine Kilometerpauschale von 0,30€ pro angefangenem Kilometer.

Bitte planen Sie bei der Erstbehandlung ca. 1 – 2 Stunden ein, da eine exakte Anamnese für eine erfolgreiche Therapie erfolgsentscheidend ist.


Der Hund sollte 2-3 Stunden vor der Behandlung nichts gegessen haben. Bitte nehmen Sie auch das Geschirr oder Halsband mit, mit dem ihr Hund hauptsächlich an der Leine geht, damit ich mir auch hierüber einen Eindruck machen kann.
Das Pferd sollte trocken sein und das Fell sauber.

Kontakt aufnehmen

Sie können entweder das Kontaktformular nutzen, eine Email an kontakt@ronja-hohlweck.de schreiben, sich direkt telefonisch unter 0173 206 931 1 bei mir melden oder mich direkt über WhatsApp kontaktieren.

Schreiben Sie mir auf WhatsApp
Oder nutzen Sie das Kontaktformular